Debitkarte abgelehnt

Team TransferGo
Team TransferGo
  • Aktualisiert

Wenn Sie versuchen, eine Kartenzahlung vorzunehmen, aber direkt nach der Eingabe Ihrer Kartendaten eine Fehlermeldung angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Zahlung von Ihrem Kartenanbieter abgelehnt wurde und das Geld nicht von Ihrer Karte abgebucht wird.

Hier sind einige gängige Lösungen:

- Überprüfen Sie, ob Ihre Karte noch gültig ist
- Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung – schwach Internetsignale können den Zahlungsvorgang unterbrechen
- Warten Sie etwas: Ihre Karte wurde möglicherweise kürzlich mehrmals verwendet
- Wenn Sie sich gerade im Ausland befinden, teilen Sie Ihrer Bank mit, wo Sie sich befinden
- Versuchen Sie es mit einem anderen Kanal – z. B. von App ins Web wechseln oder umgekehrt
- Überprüfen Sie Ihr Kartenguthaben und stellen Sie sicher, dass Sie keine Beschränkungen für Beträge oder tägliche Nutzung haben
- Versuchen Sie, Ihre Karte zu löschen und sie erneut hinzuzufügen. Dies können Sie in Ihrem Profilbereich unter 'Karten' tun.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, wenden Sie sich bitte an Ihren Kartenanbieter, damit sie Ihnen mitteilen kann, warum Ihre Zahlung abgelehnt wurde.

Übrigens: Sollte das Problem noch bestehen, können Sie Ihre Bestellung über Ihr Online-Banking bezahlen. Wie das geht, erfahren Sie hier .